Red Eye Remover

Red Eye Remover 2.0

Rote Blitzlicht-Augen mit wenigen Klicks entfernen

Red Eye Remover entfernt rote Blitzlicht-Augen von Digitalfotos. Die kostenlose Software verzichtet auf unnötigen Schickschnack und konzentriert sich ausschließlich auf ihre Aufgabe. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • JPG-Export mit Qualitätsregler

Nachteile

  • Oberfläche sehr rudimentär

Durchschnittlich
6

Red Eye Remover entfernt rote Blitzlicht-Augen von Digitalfotos. Die kostenlose Software verzichtet auf unnötigen Schickschnack und konzentriert sich ausschließlich auf ihre Aufgabe.

Zunächst öffnet man in Red Eye Remover das zu korrigierende Foto. Über die roten Pupillen zieht man anschließend mit der Maus ein Rechteck. Diese Bildregion analysiert die Freeware und ersetzt die roten Farbbereiche durch dunkle, weitgehend natürlich wirkende Töne. Abschließend speichert man das korrigierte Foto.

Fazit Red Eye Remover lässt sich einfach bedienen und liefert ohne großen Aufwand das gewünschte Ergebnis. Nichtsdestotrotz handelt es sich um eine sehr simple Software, die keinesfalls professionellen Ansprüchen gerecht werden dürfte. Für den Hausgebrauch nutzbar.

Red Eye Remover unterstützt die folgenden Formate

JPG, BMP, PNG, GIF, TIFF
Red Eye Remover

Download

Red Eye Remover 2.0